Aufrufe
vor 4 Jahren

Ballerina Küchen - Magazin 2022

  • Text
  • Moebelweirauch
  • Oldenburg
  • Ballerina
  • Kueche
  • Magnolia
  • Eiken
  • Blanc
  • Sherwood
  • Fenix
  • Premium
  • Gris
  • Brillant
  • Lacquer
  • Glas
Mehr als Küche! Bekenntnis zum eigenen Stil Alles ist Veränderung. Wechsel sind spannend, nicht nur beim Wohnen. Unser Alltag ist gekennzeichnet von einem nie da gewesenen Maß an Flexibilität und Mobilität. Wie wir leben und uns einrichten, passt sich diesem stetigen Wandel an. Die Küche als Wohn- und Erlebnisraum und Lieblingsort im Haus bringt Ihre Wünsche nach Funktionalität, Komfort und Ästhetik perfekt in Einklang. Es ist ganz einfach, seinen eigenen Stil zu kreieren. Inspiration ist der erste Schritt zur Veränderung: Auf den folgenden Seiten entdecken Sie neue Perspektiven rund ums Kochen und Wohnen. Viel Freude beim Einrichten!

DESIGN BY MICHAEL

DESIGN BY MICHAEL HILGERS MULTIROOM. DER RICHTIGE DREH. Was mehr denn je zählt, ist eine zeitgemäße Multifunktionalität. Der bereits mehrfach ausgezeichnete Designer Michael Hilgers verknüpft mit seinem Konzept MULTIROOM das Kochen, Wohnen und Arbeiten zu Hause auf intelligente, raumsparende Weise. Jedes Detail ist genau durchdacht: So verwandelt sich zum Beispiel das schwenkbare Tischmodul der Küche PIROUETTE im Handumdrehen von der ergonomischen Steharbeitsfläche zum Esstisch oder Homeoffice. Übersichtlichkeit und schnellen Zugriff garantieren eine Funktionswand und die Auszüge im Hochschrank. Die dunkle Eleganz der Oberflächen setzt sich im Schrankinnern fort und wird punktuell mit Holzoptik kontrastiert. MULTIROOM. DE JUISTE DRAAI. Meer dan ooit draait alles om moderne multifunctionaliteit. De al veelvuldig onderscheiden designer Michael Hilgers verbindt met zijn concept MULTIROOM koken, wonen en thuiswerken op een slimme, ruimtebesparende manier. Elk detail is precies doordacht: zo verandert de draaibare tafelmodule van keuken PIROUETTE bijvoorbeeld in een handomdraai van ergonomische stawerkplek in een eettafel of thuiswerkplek. Een functiewand en de laden in de hoge kast garanderen dat alles overzichtelijk en snel bereikbaar is. De donkere elegantie van de oppervlakken wordt binnen in de kast voortgezet en deels als contrast gebruikt bij houtdecor. MULTIROOM. TOUT TOURNE ROND. La multifonctionnalité est encore l’une des tendances les plus importantes. Le designer Michael Hilgers, souvent récompensé, associe son concept MULTIROOM à la vie, à la cuisine et au télétravail dans un espace aménagé judicieusement. Chaque détail a été soigneusement pensé. Par exemple, la table pivotante de la cuisine PIROUETTE se transforme en un tournemain : d’une surface de travail ergonomique en position debout en table ou en bureau. Une paroi fonctionnelle et les coulissants dans l’armoire facilitent l’organisation et le rangement. Le coloris foncé des façades élégantes se retrouve à l’intérieur et joue subtilement sur les contrastes avec l’aspect bois. MULTIROOM. THE RIGHT MOVE. Contemporary multifunctionality is more important today than ever. With his MULTIROOM concept, the multiple-award winning designer Michael Hilgers combines cooking, living and working at home in an intelligent, space-saving way. Every detail is carefully planned: For instance, the swivel table module of the PIROUETTE kitchen transforms from the ergonomic standing work surface to a dining table or home working in no time at all. Clarity and easy access are guaranteed by a functional wall and the pull-outs in the tall unit. The dark elegance of the surfaces is continued on the inside of the cabinet, and contrasts in selected places with a wood look.

14 15

  • Seite 1 und 2: KÜCHE KOCHEN WOHNEN KEUKEN KOKEN L
  • Seite 3 und 4: 02 03
  • Seite 5 und 6: NEW TRADITION ART MOTION 80 84 NOBE
  • Seite 7: 06 07 Vivons-nous pour travailler ?
  • Seite 10 und 11: LEICHTIGKEIT ALS KONZEPT. Die zuneh
  • Seite 13: 12 13 SMART-M 4641
  • Seite 17: 16 17
  • Seite 20 und 21: BÜHNE DES ALLTAGS. Ob Kochen mit F
  • Seite 23 und 24: 22 23 PUR 2661
  • Seite 25: 24 25
  • Seite 29 und 30: NEW URBAN LIFESTYLE. Muss jeder Men
  • Seite 31 und 32: KOMMUNIKATION IM MITTELPUNKT. 30 31
  • Seite 33: 32 33 FENIX 5011 MARKANT IN SZENE G
  • Seite 36 und 37: Multifunktionalität bleibt einer d
  • Seite 38 und 39: Urbanes Wohnen mit Wow-Effekt: Lich
  • Seite 41 und 42: 40 41 TOP 1626
  • Seite 43 und 44: 42 43
  • Seite 45 und 46: 44 45 Wer wünscht sich das nicht?
  • Seite 47 und 48: DER ALLTAG BRAUCHT PLATZ. 46 47
  • Seite 49 und 50: 48 49 TOP 1481
  • Seite 51: 50 51
  • Seite 55: RAUM IM RAUM. Die Idee ist so einfa
  • Seite 58 und 59: FEUER UND FLAMME FÜR ÄSTHETIK. Ei
  • Seite 61: 60 61 RESOPAL PRO 31016
  • Seite 64 und 65:

    WENN ANSPRÜCHE WACHSEN.

  • Seite 67:

    66 67 RESOPAL PRO 30001

  • Seite 70 und 71:

    FREIHEIT IM DENKEN FÜHRT ZU AUSSER

  • Seite 72 und 73:

    Es empfiehlt sich, die Zutaten für

  • Seite 74 und 75:

    Klare Formen begegnen Kreativität

  • Seite 76 und 77:

    FREI VON GRIFFEN UND GRENZEN.

  • Seite 78 und 79:

    Am Anfang steht die Liebe zum Echte

  • Seite 81:

    80 81 NOBEL 43561

  • Seite 85:

    84 85 TOP 1631

  • Seite 89:

    88 89 VIVA 3350

  • Seite 93:

    REZEPT FÜRS LEBEN UND GENIESSEN. D

  • Seite 97:

    96 97 SOFIE-B 4769

  • Seite 100 und 101:

    DAS REZEPT? VIELE GUTE IDEEN.

  • Seite 102 und 103:

    Manches hat auch nach Jahren noch G

  • Seite 105 und 106:

    LIEBLINGSPLATZ FÜR FAMILIEN. Groß

  • Seite 107:

    INDIVIDUALISTEN ERWARTEN UNVERWECHS

  • Seite 111 und 112:

    110 111 ARTE-B 3391

  • Seite 113 und 114:

    PREMIUMLINE 26 : L’ABOUTISSEMENT

  • Seite 115 und 116:

    114 115 TOP 1601 ALLES NACH MASS. M

  • Seite 117 und 118:

    116 117 ARTE-B 3399

  • Seite 119 und 120:

    DAS WOHNEN BRAUCHT NEUE FORMEN. 118

  • Seite 121 und 122:

    120 121 SMART-M 4636 Am Innenleben

  • Seite 123 und 124:

    122 123 SMART 4031

  • Seite 125:

    RIVA 2101 124 125 FÜHLBARE UNTERSC

  • Seite 128 und 129:

    BLACKLINE heißt die Antwort auf ex

  • Seite 130 und 131:

    LIVING EINE IDEE WEITERDENKEN. Nich

  • Seite 132 und 133:

    FREESTYLE: FLEXIBILITÄT IST ALLES.

  • Seite 134 und 135:

    FREEWALL: ELEGANT AN DER WAND. Das

  • Seite 136 und 137:

    VITRINEN: LEUCHTENDER ANBLICK Ins r

  • Seite 138 und 139:

    VIELFALT IST PROGRAMM, WENN WIR PLA

  • Seite 141 und 142:

    ALLES UNTER DACH UND FACH. Ordnung

  • Seite 143:

    142 143

  • Seite 146 und 147:

    PLATZ BIS IN JEDE ECKE. Eckschränk

  • Seite 149 und 150:

    FUNKTIONALITÄT ALS MASS ALLER DING

  • Seite 151 und 152:

    150 151

  • Seite 153 und 154:

    152 153

  • Seite 155 und 156:

    3 4 6 2 7 5 154 155 8 1

  • Seite 157 und 158:

    TOP XL/GL 1641-1644 Diamond Oak Dia

  • Seite 159 und 160:

    RESOPAL PRO RESOPAL PRO RESOPAL PRO

  • Seite 161 und 162:

    FURNIER-MODELLE | FINEERMODELLEN |

  • Seite 163:

    ERHÄLTLICHE FARBEN BESCHIKBARE KLE

  • Seite 166 und 167:

    Griffe grepen poignées handles G G

  • Seite 168 und 169:

    ARBEITSPLATTEN-DEKORE | WERKBLADDEC

  • Seite 170 und 171:

    KORPUS-DEKORE | KORPUSDECORS | DÉC

  • Seite 172:

    Heinz-Erwin Ellersiek GmbH Bruchstr