Aufrufe
vor 4 Jahren

Ballerina Küchen - Magazin 2022

  • Text
  • Moebelweirauch
  • Oldenburg
  • Ballerina
  • Kueche
  • Magnolia
  • Eiken
  • Blanc
  • Sherwood
  • Fenix
  • Premium
  • Gris
  • Brillant
  • Lacquer
  • Glas
Mehr als Küche! Bekenntnis zum eigenen Stil Alles ist Veränderung. Wechsel sind spannend, nicht nur beim Wohnen. Unser Alltag ist gekennzeichnet von einem nie da gewesenen Maß an Flexibilität und Mobilität. Wie wir leben und uns einrichten, passt sich diesem stetigen Wandel an. Die Küche als Wohn- und Erlebnisraum und Lieblingsort im Haus bringt Ihre Wünsche nach Funktionalität, Komfort und Ästhetik perfekt in Einklang. Es ist ganz einfach, seinen eigenen Stil zu kreieren. Inspiration ist der erste Schritt zur Veränderung: Auf den folgenden Seiten entdecken Sie neue Perspektiven rund ums Kochen und Wohnen. Viel Freude beim Einrichten!

RAUM IM RAUM. Die Idee

RAUM IM RAUM. Die Idee ist so einfach wie überzeugend: eine begehbare Vorratskammer als Raum im Raum zu konzipieren. Von außen rundum repräsentativ, birgt die Kammer in ihrem Innern eine verborgene, geschützte Platzreserve für Persönliches. Ob für gesammelte Kunstschätze oder die liebevoll zusammengestellte Weinsammlung – der Raum im Innern lässt sich ganz individuell mit Auszügen, Schubfächern und speziellen Regalen zur Aufbewahrung ausstatten. Innenarchitektonisch spannend, bildet der deckenhohe Würfel die Brücke zwischen den Lebensbereichen Kochen, Essen und Entspannen. Der FREEMOBILE-Trolley ist ein weiteres Beispiel für die genussvolle Lebensart im Stil unserer Zeit. RUIMTE IN DE RUIMTE. Het idee is zowel simpel als overtuigend: een inloop-voorraadkamer als ruimte in de ruimte ontwerpen. Aan de buitenkant zeer fraai vormgegeven, verbergt de kamer een verborgen, afgesloten ruimte voor persoonlijke dingen. Van de kunstverzameling tot met zorg bijeen gebrachte wijncollectie – de ruimte binnenin kan geheel individueel worden uitgerust met laden en speciale open opbergkasten. De kubus tot aan het plafond, die een brug slaat tussen de gedeeltes koken, eten en ontspannen is een spannend architectonisch detail in de binnenhuisarchitectuur. De FREEMOBILE-trolley is een ander voorbeeld van hoe men tegenwoordig stijlvol kan genieten. 54 55 PIÈCE DANS LA PIÈCE. L’idée est aussi simple que géniale : aménager un cellier accessible sous forme de pièce dans la pièce. Prestigieux de l’extérieur, il abrite une place invisible, à l’abri des regards pour les trésors personnels. Qu’il s’agisse d’œuvres d’art ou de bonnes bouteilles, la pièce intérieure peut être personnalisée avec des tiroirs, des coulissants et des étagères spécial rangement. D’un charme indéniable, le cube jusqu’au plafond établit une passerelle entre la cuisine, le coin repas et la zone détente. La desserte FREEMOBILE illustre parfaitement le mode de vie de notre époque, placé sous le signe du plaisir culinaire. ROOM IN A ROOM. The idea is as simple as it is convincing: a walk-in larder designed as a room within a room. Entirely representative on the outside, the inside conceals hidden protected space for personal items. Whether a collection of art treasures or a loving compiled wine collection, the room on the inside can be fitted as desired with pull-outs, drawers and special shelves for storage. Exciting in terms of interior design, the floor-to-ceiling cube forms the bridge between the living areas for cooking, dining and relaxing. The FREEMOBILE trolley is another example of the enjoyable way of life in the style of today.