Aufrufe
vor 2 Jahren

global - home idee

  • Text
  • Moebel weirauch
  • Globalcomfort
  • Globalselect
  • Globalfamily
  • Globalwohnen
  • Sessel
  • Kleiderschrank
  • Bett
  • Boxspringbett
  • Esstisch
  • Sofa
  • Stuhl
  • Stoff
  • Leder
  • Global
Global Wohnen wird 50. Ohne Dich wäre das nicht möglich gewesen. Denn Dein Zuhause schreibt seit 50 Jahren die Global-Geschichte. Global-Möbel begleiten Tausende durch‘s Leben – so ist manches Lieblingsmöbel ein Teil der Familie geworden. Weil es beim Rockkonzert inmitten Deiner Plattensammlung, beim ersten Liebeskummer oder dem Dinner mit Heiratsantrag ganz nah bei Euch ist. Wie das Leben so spielt: Global richtet es ein. Seit 50 Jahren bedeutet daher Wohnen mit Global, zuhause zu sein - und das bleibt so! Denn die Geschichten unserer Wohnideen schreibst Du jeden Tag weiter... Mit Dir - und bei daheim. Auf die nächsten 50 Jahre! Michael Weirauch Geschäftsführer Möbel Weirauch

Unsere 50 Jahre Global

Unsere 50 Jahre Global Geschichten. Deine Geschichte hat unsere als Einrichtungsmarke geschrieben. Patrick war schon früh klar, dass er mal in die Großstadt ziehen will. Heute treffen wir ihn in der Kulturhauptstadt Berlin, wo er sich seinen Traum erfüllt hat. Denn Patricks Geschichte ist eine von ganz vielen, die Global ausmacht. „Träume können wahr werden, wenn man sie nicht aus den Augen verliert.“ Als ich mit 18 in die Hauptstadt gezogen bin, war ich sehr aufgeregt und gespannt, was mich erwarten würde. Das erste Mal alleine wohnen. Naja, ohne Eltern trifft es wohl besser. Die erste gemeinsame WG mit den Freunden. Berlin hat mich sofort begeistert. Überall war Kultur in Berlin. Damals bemerkte ich meine Liebe für Design. Für Produktdesign, Innenarchitektur und Kunst. Ich ging in Ausstellungen und Sammlungen, wünschte mir Bücher zum Geburtstag. Und plötzlich betrachtete ich sogar den Sessel in meinem kleinen WG-Zimmer mit ganz anderen Augen: Der war von Global. Den hatte ich von meinem Papa geschenkt bekommen, als Einweihungsgeschenk. Mir fiel auf, dass ich ihn nie genau angeschaut, sondern nur als gemütlich wahrgenommen hatte. Quasi als Mittel zum Zweck. Das alles führte dazu, dass ich mich entschied, Innenarchitektur zu studieren. Design in den Alltag zu integrieren und Wohnraum ästhetisch und funktional zu gestalten. Von da an hatte ich ein Ziel vor Augen: es von einem kleinen Raum in Neukölln zu einer schönen Wohnung zu schaffen, mir zuhause mein eigenes Projekt erfüllen zu können. Heute habe ich gelernt: Träume können wahr werden, wenn man sie nicht aus den Augen verliert. Denn heute lebe ich in meiner wunderschönen Wohnung in Charlottenburg. Ich blättere durch die Bücher, die ich mir inzwischen selbst leisten kann und genieße mein Leben. Eines ist aber gleichgeblieben: Mein Lieblingsleseplatz ist immer noch ein Sessel von Global. Der neue ist viel moderner. Aber genauso gemütlich. Manche Möbel sind eben für immer. Patrick Sommer, inzwischen 33 Jahre alt, liest noch immer gerne im Sessel von Global —wie früher, als er noch 18 war. Aus dem Sesselprogramm Global Trona: Relaxsessel, Stoff Solanto mint, 100% Polyester, Kreuzfuß schwarz, Rückenvariante 1, Armlehne 2, Ergonomiegröße medium, um 360 Grad drehbar, mit manueller Verstellung von Fußstütze und Rückenlehne bis zur Liegeposition, inkl. Kopfteilverstellung, BHT ca. 81x116x80 cm, 1298.-* 88 211040-088-A4C

Global Trona Global Trona Relaxsessel 1298.- * *Alle Preise sind Abholpreise in € inkl. MwSt.; ohne Lieferung und Montage; ohne Deko. 211040-089-A4C 89