Aufrufe
vor 3 Jahren

JORI Innovative Seating Comfort 2020

JORI. THE ART OF FINE SEATING Als anerkannter Hersteller im Premium Segment entwirft und produziert der belgische Designmöbelbetrieb JORI seit 1963 zeitgenössische Sitzmöbel, Tische und Zubehör in Zusammenarbeit mit internationalen Spitzendesignern. Der Betrieb hat sich eine einzigartige Position im internationalen Möbelmarkt erobert.

AQUA DESIGN / CHRISTOPHE

AQUA DESIGN / CHRISTOPHE GIRAUD Elegance in simplicity This armchair may be light and fine of structure, but it also delivers a huge amount of comfort. Always handy, can be used anywhere and matches most sofas. Elegantie in eenvoud Dit zeteltje is licht en fijn van structuur maar schenkt groots comfort. Steeds bijdehands, overal inzetbaar en passend bij de meeste sofa’s. Einheit von Eleganz und Einfachheit Dieser Sessel mit seiner leichten, feinen Konstruktion bietet einen überraschend hohen Komfort. Sitzkomfort mit Pfiff, überall verwendbar und passend zu den meisten Sofas. L’élégance en toute simplicité Ce petit fauteuil offre une structure légère et raffinée, pour un grand confort. Toujours à portée de main, utilisable partout et combinable avec la plupart des sofas. Technical info p. 181 112

GRIFFON ARMCHAIR DESIGN / HUGO DE RUITER The art of relaxation The armchair that lifts this type of chair to an art form. Affordable and compact eye-catcher that beckons every visitor. Once you’re nestled in it, there’s no escaping! The art of relaxation Deze zetel tilt zijn soort op tot een kunstvorm. Toegankelijke en compacte eyecatcher die naar elke bezoeker lonkt. Eens erin genesteld is er geen ontsnappen meer aan. Die Kunst der Entspannung. Ein Sessel, der seine Art zur Kunstform erhebt. Zugänglicher und kompakter Blickfang, der jeden Besucher anlockt. Hat man sich erst einmal eingekuschelt, gibt es kein Entrinnen mehr. Also available as lounge chair P. 78 The art of relaxation Un fauteuil hissé au rang d’objet d’art. Accessible et compact, il attire le regard. S’y installer, c’est y rester. Technical info p. 192 113