Aufrufe
vor 7 Monaten

Rolf Benz Broschüre CARA

Die Fußvarianten. Der

Die Fußvarianten. Der Polsterkomfort. Unterschiedliche Fußausführungen sorgen dafür, dass Rolf Benz CARA auf jedem Untergrund eine perfekte Figur macht. Wählen Sie die Variante, die sich in Ihr persönliches Wohnambiente am stimmungsvollsten einfügt. Optimaler Sitzkomfort: Wählen Sie aus 2 Polsterungen diejenige, die besser zu Ihnen passt. Beide bestehen aus verschiedenen, perfekt aufeinander abgestimmten, sehr hochwertigen Kaltschäumen, die sich lediglich durch die eingesetzten Raumgewichte und Stauchhärten unterscheiden. Der Polsterkomfort „Classic“ ist beim Einsitzen etwas fester, der Komfort „Lounge Plus“ spürbar sanfter. Polsterkomfort Classic Polsterkomfort Lounge Plus Metallkufe* Metallspange Holzspange RG 40 (3) RG 40 (3) // Stahl feinstrukturiert, pulverbeschichtet matt, RAL 9017 Verkehrsschwarz oder // Stahl feinstrukturiert, pulverbeschichtet matt, RAL 7022 Umbragrau oder // Stahl Glanzchrom // Stahl feinstrukturiert, pulverbeschichtet matt, RAL 9017 Verkehrsschwarz oder // Stahl feinstrukturiert, pulverbeschichtet matt, RAL 7022 Umbragrau oder // Stahl Glanzchrom // Eiche massiv natur lackiert oder // Eiche massiv schwarz gebeizt, lackiert oder // Nussbaum amerikanisch massiv natur lackiert Eiche massiv schwarz gebeizt lackiert Eiche massiv lackiert Raumgewicht: 40 Stauchhärte: 6,0 Raumgewicht: 40 Stauchhärte: 3,0 Raumgewicht: 37 Stauchhärte: 4,4 Raumgewicht: 40 Stauchhärte: 6,0 Raumgewicht: 40 Stauchhärte: 2,0 Raumgewicht: 50 Stauchhärte: 3,0 Metallrundrohrfuß // Stahl mattverchromt Seitenteil bis Boden // Kunststoffgleiter Nussbaum amerikanisch massiv lackiert Bei den Modellen H-EPT, H-E-ASO, H-ASO und H-E-ARB wird unter dem Eck-Rücken ein Einzelfuß montiert. * Aus formalen Gründen wird bei einem H-ASS-PSZ immer vorne unter dem PSZ eine Spange angebracht.