Aufrufe
vor 2 Jahren

TREND-STORE Wohnbuch 2018/2019

  • Text
  • Polyester
  • Auswahl
  • Metall
  • Vielfalt
  • Mehrpreis
  • Lackiert
  • Gestell
  • Massiv
  • Dekoration
  • Abholpreise
https://moebel-weirauch.de/ueber-uns/engagement/engagement

ABSTECHER AUF'S LAND!

ABSTECHER AUF'S LAND! Landhausmöbel und lässiger Retro-Flair schaffen atemberaubende Kontraste und eine kreative und moderne Atmosphäre. In Kombination mit klassischen und schlichten Design-Elementen entsteht ein zeitgemäßer Stilmix, in dem die einzelnen „Bausteine” besser zur Geltung kommen. Möbel im Landhaus-Look sind wunderbare Stilmittel um Deinem Reich einen eigenen und individuellen Ausdruck zu geben. Mit dem Landhaus-Stil wohnst Du individuell! Mach aus einer Wohnung, DEINE Wohnung! OH! GEMÜTLICH! Ob als warme Unterlage auf dem Lieblingsstuhl, als flauschiger Teppich oder als weicher Bettvorleger: Mit Kunst- oder Schaffellen wird es jetzt gemütlich. Unser Tipp: Probiert es mit Fellen in Pastelltönen, denn die liegen im Moment absolut im Trend. 54 I 55 DIE PERFEKTE LICHTQUELLE Gute Leuchten über dem Esstisch sind Geschmackssache. Unsere bunte Hängelampe lässt sich prima mit dem neuen Landhauslook kombinieren. Zarte Pastelltöne fügen sich geschmeidig in das Gesamtbild ein. * rezept RUSTIKALES LANDBROT * DIY EINLADUNG ZUM ESSEN SELBER MACHEN ACCESSOIRES FÜR EINEN RUSTIKALEN ESSTISCH Zum klassischen Landhausstil passen Steingut, Pastelltöne, Blumen und Kerzen, die den Landhausstil allesamt optisch leichter machen. Shop the Style KERZEN- LEUCHTER SEITE_09 DU BRAUCHST: • 850g Weizenmehl • 150g Roggenmehl • 25g Salz • 20g Hefe • lauwarmes Wasser 0,6 Liter SO GEHT´S: Beide Mehlsorten in einer großen Schüssel miteinander vermengen. In der Mitte eine kleine Mulde eindrücken. Die Hefe mit 3 Esslöffel lauwarmes Wasser auflösen und in die Mulde gießen. Die Mulde mit dem hochstehenden Mehl am Rand bedecken. Ein Leinen- oder Baumwolltuch über die Schüssel legen und den Teig ca. 4 Stunden lang gehen lassen. Danach das Salz und 0,6L lauwarmes Wasser hinzufügen und alles miteinander verkneten. Den Teig weitere 2 Stunden ruhen lassen. Den Teig aus der Schüssel nehmen auf ein Backblech mit Backpapier zu einem Brotlaib formen und noch einmal 15 Minuten ruhen lassen. Ofen auf 250°C vorheizen. Das Backblech auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Jetzt den Ofen auf 180°C runterdrehen und weitere 30 Minuten backen. Quelle: https://www.chefkoch.de/rezepte/922681197624548/Schwarzwaelder-Landbrot.html Kreative Einladungen mü ssen nicht immer auf Papier oder Pappe stattfinden. Wie wäre es, wenn Du bei Deiner nächsten Einladung zum Brunch einfach einen kleinen Teller oder eine Tasse als „Einladungskarte“ verschenkst? Alles was Du benötigst ist z. B. ein Teller und einen Porzellanmalstift. VASE SEITE_41 PENDELLEUCHTE SEITE_53 GESCHIRR SEITE_43 TS KAT 09/18 188099 S. 54/55